BütecBütec

facebook
Deutsch English Français Русский العربية Español

Historie trifft moderne Technik.

Die Halle 207 auf der alten Neptunwerft in Rostock:

Wo 1851 der erste seegängige eiserne Schraubendampfer Deutschlands produziert wurde, findet man heute die Sommerspielstätte des Volkstheaters Rostock.
Mit viel Engagement ist es gelungen, die über 100 Jahre alte Schiffbauhalle wiederzubeleben und in einen Kultur- und Kunstort zu verwandeln.
Der Charme des alten Gebäudes, kombiniert mit moderner Technik,
gewährleistet eine außergewöhnliche Atmosphäre.

Die Tribünenlandschaft, bestehend aus BÜTEC Kompaktpodesten,
Tribünengeländer, LED Stufenbeleuchtungen, wurde maß genau an die
verwinkelten Stützen und Wände angepasst.
Sie bietet den Zuschauern beste Sicht auf 160m² Szenenfläche aus
BÜTEC Bühnenelementen.

 
 

 
 

Halle 207 um 1911

 
 

Eingebaute LED-Stufenbeleuchtung

 
 

Eine der ersten Inszenierungen: Tom Sawyer

 

Eine 450 m² große BÜTEC Tribünenanlage mit allem Komfort für das Theaterpublikum!

Bereits im August, lieferte Bütec termingerecht eine neue 450 m² große Theatertribüne für die neue Übergangsspielstätte im Martini Park in Augsburg.
630 Sitzplätze groß, bietet die Anlage, die beste Sicht auf das Spielgeschehen.

Die Aluminium Konstruktion ist dabei mit allem Komfort und Anspruch an eine hochwertige Tribünenanlage ausgestattet worden:

  • Die Laufwege erhielten einen schwerentflammbaren, schallabsorbierenden und austauschbaren Teppich.
  • Die hinteren 4 Reihen wurden untergehbar ausgestattet.
  • Ein integrierter Regiebereich, abgetrennt durch bewegliche Türen, wurde berücksichtigt.
  • 630 gepolsterte Tribünenstühle “Pro Comfort“ mit Armlehne, inkl. Reihenverbinder, mit austauschbarer Reihen- und Sitzplatznummerierung,
    sind im Einsatz.
  • Stuhlhalteleisten positionieren die Stühle gegen ein Verrutschen.
  • Seitlich angepasste Rampen ermöglichen die Auffahrt von Rollstühlen
    und Dekorationen.
  • Die Tribünen-Seitenverkleidungen sind farblich dem Raumkonzept angepasst und wirken schallabsorbierend.
  • Zwei LED Reihen-Stufenbeleuchtungen, wurden zusammen mit dem
    Bauherren konzeptionell neu entworfen und in den einzelnen Reihen austauschbar integriert.
  • Seitliche Aluminium Geländer, epoxiert und statisch geprüft mit 2 KN Anpralllast, sichern den Laufweg zu den Übergängen in 4,50 m Höhe.
  • Erdung der Anlage.

Wir bedanken uns für die gute und freundliche Zusammenarbeit mit der Bauleitung und dem Bauherren und wünschen für die Zukunft berauschenden Applaus mit Standing Ovation!

 
 

 
 

 
 

 

Meine Lippen…Sie küssen so heiß!

Mit den Operettenhits von Boccaccio, wurde die neue Ybbsfeldhalle in Österreich mit viel Lob für die Möglichkeiten, die die neue Halle künftig für kulturelle Aktivitäten bietet, eingeweiht.

Eine neue auf Maß gefertigte BÜTEC Zuschauertribüne, bietet dabei dem Publikum die beste Sicht auf das Geschehen:

Die Liebesgeschichte von Herzensbrecher Boccaccio, der sich in Flamenta verliebt.

BÜTEC - Technik und Qualität … mitten drin!

 
 

 
 

 
 

 
 

 

Bütec Tribünen im Herzen Schleswig-Holsteins

BÜTEC Tribünenlandschaften für die Holstenhallen in Neumünster !

Mit über 900 unterschiedlichen Veranstaltungen rund ums Jahr, knüpfen im Herzen des Landes Schleswig Holstein, Aussteller wichtige Kontakte und Besucher genießen ein buntes Programmangebot.
Die Hallenbetriebe Neumünster garantieren Veranstaltungsvielfalt  auf hohem Niveau.
Selbstverständlich, dass die Veranstaltungstechnik diesen hohen Anforderungen dauerhaft stand halten und den Anspruch der erwartungsvollen Kunden erfüllen muss.
So wurde BÜTEC in der Sanierungsphase mit der Planung, Konstruktion, Herstellung und der Montage von zwei auf Maß gefertigten, je 40m langen Tribünenanlagen mit 4 rollbaren 16-stufigen Treppenmodulen beauftragt.
Die letzte Tribünenreihe wurde auf eigens hergestellten und statisch berechneten Wandkonsolen aufgelegt. Unterhalb der Konstruktion entstand so ein breiter Durchgang für die Zuschauer. Die Laufgänge erhielten zusätzlich noch eine stoffliche Abtrennung, die mittels der Vorhangschiene
"BÜTEC STUDIOSCHIENE"
mobil, als Schleuderanlage genutzt werden konnte.

Eine Planung von erfahrenen Professionals- Eine Produktion auf Maß- Eine zuverlässige Ausführung- Das ist Qualität von BÜTEC.

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 

It's time for Festival!

Eine neue Festivalhalle für Moers.

Rechtzeitig zu Pfingsten eröffnete die neu gestaltete Festivalhalle in Moers.

Internationale Künstler aus dem Bereich Jazz präsentierten über drei Tage in der vollbesetzten Halle ihr Können. Die dafür individuell konzipierte Tribünenanlage mit 1500 Stühlen, einem integrierten Regieplatz sowie einer ca. 200 m² großen Showbühne, angepasst an das moderne Farbkonzept, sind von BÜTEC produziert und aufgebaut worden.

It's time for Festival - mit professioneller Veranstaltungstechnik von BÜTEC!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 

Neue Fankurve für die Bergischen Löwen!!!

BÜTEC lieferte zum Handball-Bundesliga-Start eine mobile Tribüne mit Bestuhlung für die Klingenhalle.

Um in der Liga mithalten zu können, die als stärkste der Welt gilt, brauchte der Verein eine erstligataugliche Spielstätte.

Unterhalb der bestehenden Balkone sind rund 200 zusätzliche Sitzplätze entstanden. Fast 2800 Zuschauer finden künftig in der größten Solinger Sporthalle Platz.

Auf den ästhetischen Anspruch wurde ebenfalls Wert gelegt: Die Geländer und Stühle wurden farblich dem Halleninterieur angepasst.

BÜTEC wünscht für die laufende Saison weiterhin viel Erfolg!

 
 

 

Der WDR beauftragt BÜTEC zur Herstellung der Tribüne und Kamerabühne für die Wahlarena

Die Sendung "Wahlarena" wurde aus dem Kunstwerk in Mönchengladbach übertragen.

150 Bürger- und Bürgerinnen hatten dabei die Möglichkeit der Kanzlerin Angela Merkel und dem Kandidat Peer Steinbrück kritische Fragen zu stellen.

Die Leistung umfasste die Herstellung von Sondertribünenteilen auf Maß mit einem Kamerapodest.

Rechtzeitig vor Ausstrahlung der Sendung lagen alle TÜV Freigaben vor.

 
 

 
 

 
 

 

Eine Bütec-Tribüne für die Orangerie Hannover

Bei der Renovierung der Veranstaltungsstätte Orangerie Herrenhäuser Gärten in Hannover hat sich der Bauherr für eine neue mobile Zuschauertribüne der Firma Bütec entschieden.

Schon beim Betreten der Orangerie wird der Besucher durch einen neugestalteten Foyerbereich empfangen. Eine 10 m breite mit Folie bespannte Rahmenkonstruktion teilt den Veranstaltungsraum zum Foyer. Für die Bewirtung ist ein neugestalteter Cateringbereich entstanden.

Zwischen der Tribüne und Raumtrennung befindet sich über eine Leiter zugänglich in 4 m Höhe das Regiepodest.
Die neue 21-stufige Tribüne eröffnet dem Zuschauer eine ungehinderte Sicht zur Bühne.

Zwei seitliche Aufgänge mit integrierter Stufenbeleuchtung ermöglichen einen schnellen Zugang zur mobilen Bestuhlung. Die gesamte Tribünenfläche ist mit einem Teppichboden abgedeckt.

Durch den Einsatz von BÜTEC Kompaktpodesten 3000 ist die Montage von Sicherheitsgeländern schnell durchführbar. Die verwendeten TÜV-geprüften Tribünengeländer sind aus Aluminium gefertigt und ca. 60% leichter als herkömmliche Stahlgeländer.

Durch Einsatz eines zusätzlichen Handlaufes sind alle Geländer gleich und können so auch für viele weitere Aufbauten verwendet werden.

Planung, Ausführung und Herstellung – alles aus einer Hand von BÜTEC, dem Tribünenspezialisten!

 
 

Die Rückseite der Tribüne, ausgestattet mit einer speziell gefertigten Rahmenkonstruktion wird als Werbefläche und Cateringsbereich genutzt.

 
 

Podesttafeln eingedeckt mit Teppich und fluoreszierenden Stufenprofilen.

 
 

Regiesicht auf Bühne.

 
 

Aluminiumgeländer mit speziellen Handläufen

 
 

Aufgesetzte Traversen-Rahmen-Konstruktion auf Kompaktecken.

 
 

Regietreppenanlage.

 

BÜTEC liefert eine Zuschauer-Tribünenanlage für das neue Schauspielhaus Bremen

Mit einer Planungs-, Ausführungs- und Produktionszeit von nur knapp 4 Wochen wurde BÜTEC gefordert eine Tribünenanlage bis 4,26 m zu realisieren.

Die besondere Aufgabe bestand darin unterhalb der Tribüne einen Zuschauer-Zugang zu erstellen. Zuschauer und auch Rollstuhlfahrer gelangen durch diese Unterführung zu den Sitzplätzen.

Keine unübliche Anforderung an den Bühnenbau-Spezialisten. Unter dem Motto „Sonderanfertigungen werden unser Standard“ konstruierte das BÜTEC-Team diese Tribünenanlage mit der notwendigen Statik. Für die 11-stufige Tribüne wurde das BÜTEC-Kompakt - Podest verwendet, das die Anbindung der TÜV-geprüften Aluminium- Tribünengeländer ermöglicht. Eine besondere Anforderung stellte die letzte Tribünenreihe an die Fachfirma, vorhandene Lüftungskanäle mussten überbaut werden. Eine Lastverteilung war notwendig.

Wenn es um Sonderlösungen geht, werden die Konstrukteure der Fa. BÜTEC angesprochen. Zahlreiche Anlagen in Theatern, Fernsehstudios oder Stadthalle und Freilichttheatern sind somit entstanden. Das Know-how besteht durch die seit Jahren geforderten Sonder-Ausführungen. Eine stete Weiterentwicklung der Produkte setzt Maßstäbe.

 
 

 
 

 
 

 
 

Hotline +49 2104/95010
kontakt@buetec.com